DISCOVERY Magazin entdeckt DORNSCHILD: Der Geheimtipp für Gentlemen mit Stil und Charakter.

Westen sind ein zeitloses, vielseitiges Kleidungsstück. Bei formellen Anlässen oder als stilvolle Ergänzung im Alltag – sie verleihen jedem Outfit den letzten Schliff und bereichern jede Männergarderobe.

„Westen gibt es seit Jahrhunderten. Edel getragen von Königen, elegant in Szene gesetzt von Aristokraten, bis hin zur rougheren und cooleren Form der Cowboys. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts sind sie allerdings fast nur noch als Bestandteil vom Anzug bekannt und dadurch stark in den Hintergrund geraten”, erzählt Jörn Boysen, Chefdesigner und Mitgründer von DORNSCHILD, der Münchner Designmanufaktur für hochwertige Premium Männerwesten.

Modelle aus dünnem Anzugstoff mit schlechtem Schnitt und Futterrücken, Plastikknöpfen, hängenden Bändern und Schließen am Rücken sucht man bei DORNSCHILD vergebens. Stattdessen: raffiniert gesetzte Nähte und ein perfekter, körpernaher und doch bequemer Schnitt, der durch seinen ausgeklügelten Fit die Maskulinität eines Mannes betont und eventuelle Schwachstellen dezent kaschiert. Eben wie gutgeschnittene Jacketts, aber ohne Ärmel. Nicht zu vergessen: die außergewöhnliche Qualität der Stoffe. Die kommen nämlich aus den besten Webereien Italiens.

Beim Design ihrer DORNSCHILD-Westen greifen Boysen und sein Businesspartner Michael Ostermayer nicht auf Biegen und Brechen flüchtige Trends auf, sondern entwerfen detailverliebt und selbstbewusst Westen für Gentlemen mit Stil, Charakter und Persönlichkeit. „Und das jede Saison neu”, fügt Boysen hinzu. „Eigentlich überraschen wir uns und unsere Styles jede Saison neu. Dieser stetige Wandel ist übrigens auch ein Erkennungsmerkmal unserer Westen.”

Gibt es beim Tragen einer Weste eigentlich etwas Besonderes zu beachten? Gibt es No-Gos? „Kaum. Das Outfit muss eben zur Persönlichkeit und zum Anlass passen. Aktuell macht die Männermode nämlichen einen spannenden, entspannten Spagat zwischen sportlich, lässig und schick, das lässt viele Freiräume”, erklärt Boysen. „Da kann es dann schon mal schwierig sein, den richtigen Ton bzw. die richtige Kombination zu finden. Die Kür liegt da zumeist in der gekonnten Kombination von unterschiedlichen Kleidungsstücken, Farben und Mustern für einen starken Style. Je nach Anlass kombiniert man eine DORNSCHILD-Weste beispielsweise mit einem Hemd, einer Chino und Lederschuhen, oder, wenn man es lieber lässiger und sportlicher mag, mit einem T-Shirt, Rollkragenpullover, einer Jeans und Sneakers. Der Persönlichkeit und dem Anlass entsprechend sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt.”

„Der ultimative Fashiontwist sind übrigens Accessoires. Schon eine schicke Krawatte, ein modisches Einstecktuch, ein lässiger Schal oder ein cooler Hut wertet ein Outfit auf. Grundsätzlich gibt es beim Tragen einer Weste also keine Einschränkungen. Eine der wichtigsten Regeln sollte man aber immer befolgen: Der unterste Knopf einer Weste bleibt immer offen!”

Teilen:

Zurück

Dornschild - Einzigartige Premium Herrenwesten

Treten Sie ein in unseren exklusiven DORNSCHILD-Club – erhalten Sie einen Willkommens-Gutschein bei Ihrer Newsletter-Anmeldung und genießen Sie modernste Trends und Angebote!
10 Euro
Enter our exclusive DORNSCHILD Club – receive a welcome coupon with your newsletter sign-up and enjoy the latest trends and offers!